POL-MK: Busfahrer bestohlen | Pressemitteilung Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis 
News aus Iserlohn und Umgebung

POL-MK: Busfahrer bestohlen | Pressemitteilung Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis


News IserlohnBalve (ots) - Ein Busfahrer hielt gestern, um 12.45 Uhr, an der Haltestelle am Bahnhof. Für fünf Minuten verließ er den leeren Bus, um sich beim Bäcker Essen zu kaufen. Kurz nach Fahrtantritt merkte er, dass die Geldtasche mit den Einnahmen entwendet wurde. In diesem Zusammenhang fiel dem Fahrer eine verdächtige Person auf, die möglicherweise mit der Tat in Zusammenhang steht. Der Mann wurde wie folgt beschrieben: etwa 65 Jahre alt, circa 175 Zentimeter groß, stabile Statur, graue Haare, dunkelgrauer langer Mantel. Hinweise nimmt die Polizei Menden unter 02373/9099-0 entgegen.
Rückfragen bitte an:



Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Pressestelle Polizei Märkischer Kreis

Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221

E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de

http://maerkischer-kreis.polizei.nrw Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell
Themen in dieser MeldungBalve
Quelle: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65850.rss2

Zurück zur Übersicht




Zahlen & Fakten: Stadtname:
Iserlohn

Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Regierungsbezirk:
Arnsberg

Landkreis:
Märkischer Kreis

Höhe:
247 m ü. NN

Fläche:
125,51 km²

Einwohner:
95.232

Autokennzeichen:
MK, bis 1974 IS, bis 1979 LS

Vorwahl:
02371 02374 02304 02352 02378 )

Gemeinde-
schlüssel:

05 9 62 024



Firmenverzeichnis für Iserlohn im Stadtportal für Iserlohn